Das Rechenzentrum in MARL in NRW in Deutschland!

Die Informationstechnologie ist nach unserem Verständnis nur Mittel zum Zweck. Sie soll ein Unternehmen bestmöglich unterstützen in der effizienten und erfolgreichen Erledigung der täglichen Geschäftsvorfälle und Arbeit. Ob aus dem Büro oder auch mobil von unterwegs.

Die Unternehmen sollen sich auf Ihre Kernkompetenzen fokussieren und sich nicht mit den ständig steigenden Anforderungen der Informationstechnologie auseinandersetzen müssen. Immer schneller verfügbare Updates und Upgrades damit verbunden eine Intensivierung des Administrations- und Anwendungssupport - die Kosten dafür steigen.

Und hier setzt das Rechenzentrum Marl mit seinen Services, Lösungen und Produkten an.

RZ Marl GmbH expandiert weiter!

Der Count Down zur Erweiterung des Rechenzentrums läuft. Ab November übernimmt die RZ Marl frei gewordene Lagerkapazitäten am Standort Marl und rüstet kräftig auf.

Bereits nach zwei Jahren sind die Kapazitäten erschöpft. So groß ist die Nachfrage nach Leistungen aus dem lokalen Rechenzentrum, dass nun die RZ Marl die erste Erweiterung ihres Rechenzentrums bis zum Ende des Jahres umgesetzt haben will. Neben der Erweiterung der Rechnerkapazitäten stehen weitere Investitionen in Datensicherheit, Brandschutz, Zutrittskontrolle und Notstromaggregate an.

Leitungen von versatel über die RZ Marl GmbH

Für die Errichtung seines PoP hat sich die versatel Deutschland GmbH den Standort der RZ Marl ausgesucht.

Die regionale Nähe zum Rechenzentrum mit seinem großen Leistungsangebot und die Nähe zu einer Vielzahl von Unternehmen und Gewerbetreibenden in den Städten Marl, Dorsten, Recklinghausen und Gelsenkirchen haben den Ausschlag für den Netzbetreiber gegeben.

"Das ein Unternehmen wie versatel uns ausgesucht hat für die Errichtung seines Internetknotens zeigt, welch großes Vertrauen man in die vergangene aber insbesondere auch in die zukünftige Arbeit unseres Rechenzetrums steckt" sagt Ralf Bussick, Geschäftsführer der RZ Marl GmbH.

RZ Marl geht Partnerschaft mit VEEAM ein!

RZ Marl ist nun        

Die Veeam Availability Suite™ kombiniert die branchenführenden Backup-, Wiederherstellungs- und Replikationsfunktionen von Veeam Backup & Replication™ mit der erweiterten Monitoring-, Reporting- und Kapazitätsplanungsfunktionalität von Veeam ONE™.

Die Veeam Availability Suite liefert alles, was ein Rechenzentrum zur zuverlässigen Absicherung und Verwaltung von Kundendaten benötigt. 

 

RZ-Marl ist Microsoft SPLA-Partner

Durch das Microsoft Services Provider License Agreement (SPLA) bietet die RZ-Marl seinen Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität und Skalierbarkeit bei der Lizezauswahl ihrer Softwarepakete.

 

Aus gegebenem Anlass!

Ende des Supports für Windows Server 2003

Nach über 10 Jahren endet der Produktlebenszyklus von Windows Server 2003 mit dem Ende des Supports am 14. Juli 2015. Beginnen Sie jetzt frühzeitig mit der Planung, um Sicherheits- und Compliance-Risiken zu vermeiden und bei der Migration von technologischen Innovationen zu profitieren. Nach dem Ende des Supports wird Microsoft keine Updates, Hotfixe oder Security-Patches mehr bereitstellen. Dies betrifft alle Editionen von Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2 und den Microsoft Small Business Server (SBS) 2003.

Sicherlich ein guter Grund, um sich mit unseren Software- und Service-Lösungen zu beschäftigen!